Dem Gehenden schiebt sich der Weg unter die Füsse.

Martin Walser

Jetzt haben meine Kunden das Wort

«Als Moderator und Projektkoordinator begleitet uns Eugen Staub auf dem Weg zur Bildung einer Destinationsentwicklungs- und –management-Organisation für die Mythenregion. An den Workshops und Arbeitssitzungen nehmen jeweils bis zu 20 Personen von den Partnerorganisationen und Leistungsträger teil. Eugen Staub fand innert kürzester Zeit bei allen Beteiligten eine hohe Akzeptanz und er verstand es uns immer wieder ziel- und lösungsorientiert durch die Workshops zu moderieren.»

Nathalie Henseler Pfyl , VR-Präsidentin Rotenfluebahn Mythenregion AG, Rickenbach

«Ich fühlte mich nach dem Coaching bei Eugen Staub beflügelt und gestärkt und bin zuversichtlich, dass da etwas Gutes gedeiht. Vielen Dank!»

L. K. Betriebsleiterin

«Unser Teamcoaching mit Eugen Staub fand in einer durchwegs angenehmen Atmosphäre statt. Mit Ernsthaftigkeit, aber auch viel Humor haben wir die Themen benannt, bearbeitet und anschliessend umgesetzt. Seine grosse Erfahrung war immer spürbar. Diskret und flexibel hat Herr Staub die Prozesse geleitet. Auch bei unerwarteten Themen und Anliegen hat er viele wertvolle Inputs gegeben. Wir haben die Zusammenarbeit sehr genossen und bringen deren positive Wirkung immer wieder gewinnbringend in unseren beruflichen Alltag ein. Herzlichen Dank!»

Gruppenleitende Produktion Lager Logistik, ESPAS

«Toll, dass wir Eugen Staub als Supervisor haben! Er gestaltet die Supervisionen lebhaft und interessant. Alle Teilnehmenden sind konzentriert und engagiert bei der Sache! Die Zusammenarbeit mit Eugen Staub gestaltet sich sehr angenehm!»

Patricia Kummer, Abteilungsleiterin Personal, ESPAS Zürich

«Durch seine Offenheit und die vertrauensvolle Atmosphäre im Coaching hat Eugen Staub mir das Gefühl vermittelt, ganz in mich gehen zu können und zu erlauben, mir dafür Zeit zu nehmen! Nicht zwingend zielorientiert im Sinne von: eine Lösung muss her! Sondern den Fluss in mir zu erspüren, wo fließt was hin, wo und wie strömt er schneller, wo kommt er ins Fließen ohne Kraftaufwand… danke vielmals für seine professionelle Arbeit.»

R.U. Dozentin, Frühfördererin

Hinweise: Aus Datenschutzgründen sind bei Referenzen zu persönlichen Coachings die Namen nicht vollständig aufgeführt.